Juli 2011


„We hold these truths to be self-evident…“ – Gleichheit, Freiheit, Eigentum

Das Privateigentum ist das rechtliche Basisinstitut der modernen Gesellschaft. Letztendlich kommt dem bürgerlichen Staat als eine seiner Hauptaufgaben die Sicherung des Eigentums seiner Bürger_innen zu. Daher ist es notwendig sich mit diesem die bürgerliche Gesellschaft und den Staat begründenden Institut auseinander zu setzen. Der Vortrag soll sich mit Hilfe von John Locke dem Thema nähern. Er bestimmt wie kaum ein anderer bis heute die Eigentumstheorie und das Staatsbild mit, seine Texte waren sinnstiftend für die amerikanischen und französischen Revolutionstexte. Beginnend mit seiner Naturzustandsbeschreibung und ethischen Aspekten der Freiheit soll die Eigentumsentstehung und -ordnung bei Locke sowie seine Gesellschaftsvertragsvorstellung gezeigt werden. Neben Anmerkungen zur Lohnarbeit, die für die meisten Menschen im Gegensatz zu Lockes Warenproduzenten-Bürger die Lebenswirklichkeit markiert, sollen dann die Rolle des Staates und schließlich der Schutz des Eigentums in Deutschland heute beleuchtet werden.

Um den heutigen Stand des Eigentums zu beurteilen, erscheint vor allem eine Beschäftigung mit den Anfängen liberalen Denkens lohnend und auch mit den ethischen Vorstellungen jener Zeit. Sie wirken immer noch fort und prägen unsere Gesellschaft bis heute.

Advertisements

… dafür wollen wir mit euch Tanzen gehen!

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen!

Kommt zur Tanzdemo nach Düsseldorf!

Treffpunkt in Neuss:

18:00 Uhr Gleis 5
Neuss Hbf

Nach langen Diskussionen in der SitIn-Gruppe haben wir uns dafür entschieden, dass SitIn #19 ausfallen zu lassen bzw. auf einen späteren Termin zu verschieben.
Grund dafür ist die, am selben Tag stattfindende, RECLAIM YOUR CITY Tanzdemo in Düsseldorf:

www.freiraum-bewegung.de

Die Gruppe „Freiräume für Bewegung“ aus Düsseldorf verfolgt ähnliche Ziele wie der freiraum neuss e.V. [das schließen wir nicht nur aus dem Namen 😉 ]
Wir denken, dass die Tanzdemo nicht nur sehr unterstützenswert ist sondern auch, dass wir dort gemeinsam eine Menge Spass haben werden.
Anfangs dachten wir, dass es organisatorisch möglich ist sowohl das SitIn (in einer Kurzfassung) durchzuführen, als auch die Möglichkeit zu bieten an der Tanzdemo teilzunehmen. Mittlerweile hat sich diese Annahme allerdings als Trugschluss erwiesen.

Wir hoffen auf euer Verständnis und entschuldigen uns für die Verwirrungen.

Als Alternative und hoffentlich als Entschädigung werden wir im Herbst/Winter ein Special-SitIn veranstalten.
Soviel sei schon mal verraten:
Es wird genauso gut, vielleicht ein wenig kälter 😉

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen!

…der freiraum neuss e.V. trifft sich.

Gemeinsame InformationsaufnahmeIhr wollt ein Konzert, eine Lesung, einen Vortrag, eine Party, einen Brunch oder irgendetwas anderes veranstalten/anbieten?

Ihr wollt euch gerne mit anderen Menschen vernetzen um eure Ideen in die Tat umzusetzen?

Das offene Treffen des freiraum neuss e.V. bietet hierfür die geeignete Plattform:

Um 18:30 Uhr in der SALZSTRAßE 55 (Haus International am Hauptbahnhof).

Kontakt: info@freiraumneuss.de

…der freiraum neuss e.V. trifft sich.

Gemeinsame InformationsaufnahmeIhr wollt ein Konzert, eine Lesung, einen Vortrag, eine Party, einen Brunch oder irgendetwas anderes veranstalten/anbieten?

Ihr wollt euch gerne mit anderen Menschen vernetzen um eure Ideen in die Tat umzusetzen?

Das offene Treffen des freiraum neuss e.V. bietet hierfür die geeignete Plattform:

Um 18:30 Uhr in der SALZSTRAßE 55 (Haus International am Hauptbahnhof).

Kontakt: info@freiraumneuss.de