Das freiraumcafe

… bietet neben einem stetigen veganen Buffet eine Plattform für die, die ihre künstlerischen Ideen in Bezug auf Speisen, Farbe und Musik nicht länger für sich behalten möchten, sondern bereit sind, sie in die Welt hinauszuwerfen und einer kleinen (feinen) Öffentlichkeit zu präsentieren.

Einmal im Monat kann diese Bühne Dir gehören:

-Lass‘ deine veganen Gerichte und Rezepte nicht länger im eigenen Kühlschrank (oder Kopf), sondern kredenze sie genussfreudigen BesucherInnen des freiraumcafes.

-Stell‘ Deine gesammelten Bilder und Werke aus und/oder

– Verzaubere uns mit deiner selbstgebastelten Panflöte, deinem neuesten selbstgeschriebenen Kinderlied und/oder deiner trashigsten Instrumental-Oper
(gewünscht ist cafe-atmosphäre-freundliche Mucke, sehr gern: unplugged)


So funktioniert’s:

Du möchtest das Buffet ergänzen bzw. mitgestalten?
Email an:freiraumcafe@freiraumneuss.de
(Schreib‘ einfach verbindlich, was du mitbringst, das Angebot richtet sich nach Dir)

Interesse, deine Musik und/oder Bilder zu zeigen?
Email an:freiraumcafe@freiraumneuss.de

Grundsätzlich freuen wir uns sehr über Jede und Jeden, die/der Lust und Zeit hat, aktiv bei der Organisation und Umsetzung des freiraumcafés mitzuwirken und es zu gestalten.

Nächstes freiraumcafé: So. 22.05.2011